Home
Aktuelles/Angebote ...
Was ist Psychotherapie?
Existenzanalyse
Supervision
Zu meiner Person
Literaturempfehlungen
Links

Literaturempfehlungen

Zu Existenzanalyse und Logotherapie

Längle S, Sulz M (2005) das eigene leben. ein lesebuch zur existenzanalyse. Wien: GLE-Verlag

Längle A, Holzhey-Kunz V (2007) Existenzanalyse und Daseinsanalyse. Wien: Facultas WUV Verlag
(kompakteste Zusammenfassung der Existenzanalyse mit Grundmotivationen und deren Bedeutung, Überblick über alle Inhalte, Methoden und klinische Anwendungen.)

Längle A (1994) Sinnvoll leben. Angewandte Existenzanalyse. St. Pölten: Niederösterreichisches Pressehaus, 4. Auflage

Längle A (1998) Viktor Frankl: Ein Porträt. München: Piper

Frankl V (1982) ... trotzdem Ja zum Leben sagen. Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager. München: dtv

Frankl V (1997) Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn. München: Piper
(Anthologie mit den wichtigsten Beiträgen aus dem Frankl'schen Werk)

Sulz M (2003)  „Trauern aus der Sicht von Verena Kast, Elisabeth Kübler-Ross sowie aus der Sicht von Viktor Frankl und Alfried Längle in der Existenzanalyse. Darstellung und Reflexion". Abschlussarbeit